Alle Naturgefahren in der MeteoSwiss App

26. Oktober 2015, 2 Kommentare
Themen: Service

Mit über 3.8 Millionen Downloads und einer halben Million täglichen Besuchern erfreut sich die kostenlose MeteoSchweiz App einer grossen und immer noch steigenden Beliebtheit. In der neusten Version 1.4, die ab sofort zum Download zur Verfügung steht, sind neu alle Naturgefahren integriert und die meisten können individuell als Push-Meldungen abonniert werden.

Neben den bisherigen Unwetterwarnungen vor Gewitter, Wind, Regen, Schnee, Schneeglätte, Hitze und Frost stehen neu auch Warnungen vor Lawinen, Hochwasser, Waldbrand und Meldungen von Erdbeben zur Verfügung. Auf  einer einzigen Karte kann die Naturgefahrenlage als Gesamtsicht oder aber auch pro Warn-oder Meldungsart dargestellt werden.

Sobald ein favorisierter Ort abgespeichert ist, werden Push-Meldungen von der Warnregion verschickt in der sich der Ort befindet. Vorausgesetzt die Erlaubnis dazu wurde bei der Installation erteilt. Lawinenwarnungen werden standardmässig ab Stufe  4, alle anderen Warnungen mit Ausnahme von Waldbrand, die standardmässig deaktiviert sind, ab Stufe 3 verschickt. Erdbebenmeldungen hingegen haben keine Push-Funktionalität.
Diese Einstellungen lassen sich beim favorisierten Ort unter „Push-Warnungen für Gefahren“ in der Stufe individuell anpassen oder deaktivieren. Dort können auch Unwetterwarnungen mit niedriger Eintretenswahrscheinlichkeiten als Push-Meldung abonniert werden.

Die Push- Funktionalität für Naturgefahren ergänzt das bereits vorhandene Portal www.naturgefahren.ch der Naturgefahrenfachstellen des Bundes (Bundesamt für Umwelt BAFU, Bundesamt für Meteorologie und Klimatologie MeteoSchweiz, WSL – Schnee und Lawinenforschungsinstitut SLF und Schweizerischer Erdbebendienst SED) und ist ein weiterer Beitrag zum Schutz von Menschenleben und Sachwerten.

Die kostenlose MeteoSwiss App gibt es für

Die Sprachen Deutsch, Italienisch, Französisch und Englisch werden unterstützt.

Medienmitteilung vom 26. Oktober 2015

Kommentare (2)

  1. Manuela, 27.10.2015, 11:26

    Alles aus einer Hand - sehr gut gemacht! Vielen Dank!!

    Antworten

    Antworten auf Manuela

    * Pflichtfelder

    Vielen Dank für Ihren Beitrag. Jeder Beitrag wird von der Redaktion geprüft, bevor er freigeschaltet wird. Das kann eine gewisse Zeit dauern.

    Besten Dank für Ihr Verständnis

    Ihren Beitrag konnte leider nicht übermittelt werden. Probieren Sie es später erneut.

    Besten Dank für Ihr Verständnis

  2. Rolf, 26.10.2015, 17:53

    Super! Und sogar für Windows Phones. Besten Dank.

    Antworten

    Antworten auf Rolf

    * Pflichtfelder

    Vielen Dank für Ihren Beitrag. Jeder Beitrag wird von der Redaktion geprüft, bevor er freigeschaltet wird. Das kann eine gewisse Zeit dauern.

    Besten Dank für Ihr Verständnis

    Ihren Beitrag konnte leider nicht übermittelt werden. Probieren Sie es später erneut.

    Besten Dank für Ihr Verständnis