Bodenfeuchte

Lange Reihen im Nationalen Klima-Beobachtungssystem (GCOS Schweiz)

Bodenfeuchte beeinflusst den Austausch von Wasser und Energie zwischen Boden, Vegetation und Atmosphäre und kann daher Temperatur, Niederschlag sowie Grenzschichtstabilität beeinflussen. Als Folge der Klimaveränderung wird zunehmende Trockenheit erwartet, was negative Konsequenzen auf Umwelt und Wirtschaft (z.B. Land-, Forst- und Wasserwirtschaft) haben kann.