Klimaszenarien CH2018

Das Klima der Schweiz ändert sich. Um den Entscheidungsträgern optimale Planungsgrundlagen zu liefern, sind aufdatierte und verlässliche Klimaszenarien für die Schweiz unerlässlich. Basierend auf den neuesten Klimamodellen und den Erkenntnissen aus Nutzerumfragen erarbeitet der Themenschwerpunkt CH2018 in enger Zusammenarbeit mit der Wissenschaft neue Szenarien zur Klimaänderung.

Für Aussagen zur Klimazukunft in der Schweiz braucht es detaillierte Klimaszenarien auf regionaler und lokaler Ebene. Diese werden von den Behörden, der Politik und der Privatwirtschaft benötigt, um die Auswirkungen des Klimawandels in den einzelnen Sektoren wie z. B. der Hydrologie, der Landwirtschaft oder der Gesundheit zu studieren und die Risiken mit geeigneten Massnahmen zu minimieren.

So vielfältig die Auswirkungen des Klimawandels sind, so vielfältig sind auch die Anforderungen der Anwender an die Klimaszenarien. In einer laufenden Marktforschungsstudie werden deshalb die Bedürfnisse der Anwender zu den benötigten Daten und Informationen sowie die Bedürfnisse zu deren Bereitstellung erhoben. Die Ergebnisse aus dieser Studie geben den Rahmen von CH2018 vor.

Die neuen Klimaszenarien CH2018 werden basierend auf neuesten Klimamodellen über Europa und unter Einbezug von aktuellen, wissenschaftlichen Methoden erstellt. Damit lassen sich robuste Aussagen zu unterschiedlichen Aspekten des Klimawandels treffen. Die CH2018-Szenarien lösen die heute aktuellen Schweizer Klimaszenarien aus dem Jahr 2011 («CH2011») ab. Wie bereits in CH2011werden die Klimaszenarien in enger Zusammenarbeit mit der Wissenschaft entwickelt. Beteiligt in CH2018 sind das Bundesamt für Meteorologie und Klimatologie MeteoSchweiz, die ETH Zürich mit dem Center for Climate Systems Modelling (C2SM) sowie Forschungsgruppen an der Universität Bern.

Der Themenschwerpunkt CH2018 läuft seit Anfang des Jahres 2015. Ziel ist, die Klimaszenarien CH2018 im 2018 zu veröffentlichen. Dies gewährleistet, dass die Erkenntnisse aus den neuen Schweizer Klimaszenarien Eingang finden in den zweiten Aktionsplan zur Strategie Anpassung an den Klimawandel in der Schweiz.

Weiterführende Informationen

Links