Vergangenheit

Klima der Schweiz

Das Klima der Schweiz wird durch den nahen Atlantik bestimmt. Die feuchtmilde Meeresluft, die in die Schweiz gelangt, wirkt im Sommer kühlend, im...

Klima-Extreme

MeteoSchweiz erstellt Extremwertanalysen für Niederschlag und informiert über Klima-Rekorde sowie Starkniederschläge.

Homogene Monatsdaten

MeteoSchweiz stellt langjährige homogene Temperatur- und Niederschlagsreihen von Stationen des Schweizer Klimanetzwerks bereit.

Klima-Normwerte

Klima-Normwerte sind Mittelwerte aus 30-jährigen Messperioden verschiedener meteorologischer Messgrössen. Sie dienen zur Beschreibung des Klimas...

Solarenergie

MeteoSchweiz erstellt aus Meteosat-Satellitendaten klimatologische Datenreihen über die räumliche und zeitliche Variabilität der solaren Einstrahlung.

Ozon-Beobachtung

Die Messung des atmosphärischen Ozons und die Analyse der Trends sind wichtig, um Klimaänderungen in Zusammenhang mit Ozon festzustellen.

Strahlungsbeobachtungen

Die langfristige Beobachtung der Strahlungsflüsse zwischen der Atmosphäre und der Erdoberfläche ist für die Klimaforschung von Bedeutung.

Aerosol-Beobachtung

Aerosole, kleine Partikel in der Luft, sind für die Klimaforschung von Bedeutung. Die genauen Auswirkungen auf die Atmosphäre sind noch nicht...

Saharastaub-Ereignisse

Saharastaub-Ereignisse tragen im Frühling und im Herbst erheblich zur Aerosolbelastung bei. Mit kontinuierlichen Messungen werden diese Ereignisse...