Monatsausblick

Der Monatsausblick ist eine Vorhersage der Temperatur- und Niederschlagstendenz für die nächsten drei Wochen. Es werden Aussagen zum mittleren Wettergeschehen gemacht und nicht zu einzelnen Wetterereignissen, dies im Gegensatz zur Wettervorhersage für die kommenden Tage.

Im Monatsausblick werden die Temperaturen und Niederschläge der kommenden Wochen im Vergleich zum langjährigen Mittel vorhergesagt. Das Diagramm zeigt drei Balken, welche die Wahrscheinlichkeit für tiefere, ähnliche oder höhere Werte als im langjährigen Vergleich angeben. Der Ausblick wird zweimal pro Woche aktualisiert, in der Regel am Dienstag und Freitag.

Technische Erläuterungen zu langfristigen Vorhersagen

Anders als Wetterprognosen sind Langfristprognosen zur Klimaentwicklung naturgemäss mit einer hohen Unsicherheit behaftet. Trotzdem lassen sich Vorhersagen zu Mittelwerten machen. Dazu werden auf leistungsfähigen Computern Modellsimulationen durchgeführt, um Bandbreite und Wahrscheinlichkeit möglicher Klimazustände zu quantifizieren.

Hintergrund Monatsausblick

Um das mittlere Wettergeschehen für die kommenden Wochen vorherzusagen, werden mehrfache Modellsimulationen durchgeführt und wahrscheinliche...

Weiterführende Informationen