Fakten und Zahlen

Erfolgsrechnung

Der Funktionsertrag von 37,2 Mio. CHF liegt 1,3 Mio. CHF unter dem Voranschlag. Dies ist vor allem auf noch nicht erbrachte Leistungen für die zivile Aviatik sowie auf einen Rückgang der erbrachten Leistungen für die nationale Alarmzentrale NAZ zurückzuführen. Der nf-Ertrag rührt aus der Reduktion der Rückstellung für Ferien und Überzeit.

Der Funktionsaufwand Globalbudget (ohne Beiträge an Int. Organisationen) ist gegenüber dem Voranschlag um 4,6 Mio. CHF tiefer ausgefallen. Der Hauptgrund dafür sind diverse Projekte und Vorhaben, die 2016 sistiert oder verzögert wurden. Der Betrag Voranschlag beinhaltet eine Kreditverschiebung FLAG aus dem Investitionskredit (1,0 Mio. CHF) und Abtretungen des EPA und des Departements für Personalbezüge bzw. IT-Kosten (1,3 Mio. CHF).
Im Weiteren führten tiefere LV-Mietkosten beim BBL (- 1,1 Mio. CHF) sowie geringere nf-Abschreibungen (- 1,0 Mio. CHF) zu Minderkosten gegenüber dem Voranschlag.

Erfolgsrechnung in Mio. CHF
  Rechnung
2015
Vorschlag
2016
Rechnung
2016
Absolute
Abweichung zum
Voranschlag 16
Prozentuale
Abweichung zum Voranschlag 2016
Ertrag 36.5 38.5 37.2 -1.3 -3.4%
 finanzierungswirksam 26.4 28.4 27.3 -1.1 -3.9%
  Leistungsverrechnung 9.8 10.1 9.7 -0.4 -4.0%
  nicht finanzierungswirksam 0.3 0.0 0.2 0.2  
Aufwand 105.2 111.1 104.5 -6.6 -5.9%
 finanzierungswirksam 71.3 71.2 68.7 -2.5 -3.5%
  Personalaufwand 51.8 49.6 50.4 0.8 1.6%
  Sachaufwand 19.5 21.6 18.3 -3.3 -15.3%
  Beiträge an int. Organisationen 20.1 24.1 22.1 -2.0 -8.3%
  Leistungsverrechnung 10.9 12.3 11.2 -1.1 -8.9%
  Abschreibungen/Rückstellungen 2.9 3.5 2.5 -1.0 -28.6%
Saldo 68.7 72.6 67.3 -5.3 -7.3%

Investitionsrechnung

Die Investitionsausgaben stehen vor allem im Zusammenhang mit der Erneuerung der Messinfrastrukturen (Rad4Alp und SwissMetNet) sowie von ICT Er-satzbeschaffungen und belaufen sich auf CHF 1.9 Mio. Sie liegen damit CHF 0.1 Mio. unter dem Voranschlag.

Investitionsrechnung in Mio. CHF
  Rechnung
2015
Vorschlag
2016
Rechnung
2016
Absolute
Abweichung zum
Voranschlag 16
Prozentuale
Abweichung zum Voranschlag 2016
Investitionsausgaben 1.9 2.0 1.9 -0.1 -5.0%

Personalkennzahlen

Personalstruktur Muttersprache Ausbildung Altersstruktur
Anzahl
Mitarbeitende
Anzahl
Mitarbeitende
Anzahl
Mitarbeitende
Anzahl
Mitarbeitende
Frauen Vollzeit 39 Deutsch 227 Universität/Hochschule 190 Unter 20 Jahren 10
Frauen Teilzeit 73 Französisch 86 Fachhochschule 23 20 bis 29 Jahre 18
Frauen total 112 Italienisch 30 Höhere Berufsbildung 24 30 bis 39 Jahre 67
Männer Vollzeit 158 Rätoromanisch 0 Maturität 13 40 bis 49 Jahre 118
Männer Teilzeit 83 Englisch 1 Berufsausbildung 92 50 bis 59 Jahre 121
Männer total 241 Andere 9 Keine Berufsausbildung 1 60 bis 65 Jahre 19
Befristete 47     Lernende 10    
Unbefristete 306            
Total Mitarbeitende 253            

Beiträge an internationale Organisationen in Mio. CHF

Beiträge an internationale Organisationen in Mio. CHF
  2004 2005 2006 2007 2008 2009 2010 2011 2012 2013 2014 2015 2016
WMO 1.5 1.5 1.4 1.4 1.4 1.6 2.0 2.2 2.2 1.9 2.0 1.9 2.6
EUMETSAT 10.7 10.3 10.3 9.0 7.9 8.9 10.1 9.8 8.4 7.9 8.5 14.3 15.6
WRC 1.1 1.0 1.1 1.1 1.3 1.3 1.3 1.3 1.4 1.4 1.4 1.4 1.4
EZMW 1.9 1.9 1.9 2.2 2.0 1.7 1.8 1.6 1.6 1.6 1.7 2.2 2.2
Europäische Zusammenarbeit
(EUMETNET, ECOMET)
0.3 0.3 0.3 0.3 0.4 0.3 0.3 0.3 0.2 0.3 0.3 0.3 0.3
Total 15.5 15.0 15.0 14.0 13.0 13.8 15.5 15.2 13.8 13.1 13.9 20.1 22.1

Kosten- und Leistungsrechnung

Der Kostendeckungsgrad der Produktgruppen trifft mit 45.2 Prozent (inklusive Kunden- und Drittmittelprojekte) die Budgetvorgabe von 45.2 Prozent punktgenau.

Kosten- und Leistungsrechnung  in Mio. CHF
  Rechnung 2015
Voranschlag 2016
Rechnung 2016
  Erlös Kosten Erlös Kosten Erlös Kosten
Daten zu Wetter und Klima (PG 1) 17.4 24.4 18.3 29.8 19.3 28.1
Information und Expertenleistungen zu Wetter und Klima (PG 2) 18.8 60.0 20.1 55.2 17.6 53.6
Total 36.2 84.4 38.4 85.0 36.9 81.7
Kostendeckungsgrad   42.9%   45.2%   45.2%