Allgemeine Lage

Aktualisiert am Montag, 30. Mai 2016, 17:01 Uhr

Der Schwerpunkt der wetterbestimmenden Tiefdruckzone verlagert ihr Zentrum heute von Deutschland nach Belgien. Mit der über dem Alpenraum vorherrschenden Westströmung fliesst in der Nacht wieder feuchtere Luft zur Schweiz. Auf Dienstag zieht das Tief nur langsam weiter Richtung Frankreich. Es bleibt auch in den nächsten Tagen im Alpenraum wetterbestimmend.