Allgemeine Lage

Die Frontenkarte verschafft einen Überblick auf die Grosswetterlage in Europa zum Vorhersagezeitpunkt. Nebst Fronten (Warmfront, Kaltfront, Okklusion) werden Isobaren (Linien gleichen Luftdrucks), Hoch- und Tiefdruckgebiete sowie Wetter- und Temperaturprognosen für ausgelesene Städte dargestellt.

Aktualisiert am Donnerstag, 18. Januar 2018, 17:06 Uhr

Ein Sturmtief verlagert sich von Norddeutschland in Richtung Polen und sorgt an dessen Südrand für stürmischen Westwind auf der Alpennordseite. Die zum Tief gehörende Kaltfront erfasst am späten Abend aus Norden die Schweiz. Auf dessen Rückseite lässt der stürmische Wind allmählich nach. Durch die kräftige west- bis nordwestliche Höhenströmung dauert die Zufuhr feuchter Luft jedoch weiter an.

Legende

Kaltfront
Warmfront
Okklusion
Hoch/Tief
Isobaren mit Luftdruck (hPa)