Allgemeine Lage

Die Frontenkarte verschafft einen Überblick auf die Grosswetterlage in Europa zum Vorhersagezeitpunkt. Nebst Fronten (Warmfront, Kaltfront, Okklusion) werden Isobaren (Linien gleichen Luftdrucks), Hoch- und Tiefdruckgebiete sowie Wetter- und Temperaturprognosen für ausgelesene Städte dargestellt.

Aktualisiert am Sonntag, 20. Mai 2018, 11:15 Uhr

Die Schweiz befindet sich am Südrand eines Hochdruckgebietes mit Schwerpunkt über der Ostsee. In der labil geschichteten und angefeuchteten Luftmasse wird das Wetter vom Tagesgang bestimmt, der von einem in der Höhe ausgeprägten Tief verstärkt wird. Der Süden wird durch den im Tagesverlauf aufkommenden schwachen Südüberdruck zusätzlich belastet.

Legende

Kaltfront
Warmfront
Okklusion
Hoch/Tief
Isobaren mit Luftdruck (hPa)