Allgemeine Lage

Die Frontenkarte verschafft einen Überblick auf die Grosswetterlage in Europa zum Vorhersagezeitpunkt. Nebst Fronten (Warmfront, Kaltfront, Okklusion) werden Isobaren (Linien gleichen Luftdrucks), Hoch- und Tiefdruckgebiete sowie Wetter- und Temperaturprognosen für ausgelesene Städte dargestellt.

Aktualisiert am Freitag, 24. November 2017, 16:54 Uhr

Die Schweiz liegt auf der Vorderseite eines kräftigen Tiefdruckgebiets mit Zentrum über dem Nordmeer. Mit mässigen südwestlichen Höhenwinden gelangt zunächst noch sehr milde, allmählich etwas feuchtere Luft zu uns. Am Samstag erfasst uns die zum Tief gehörende aktive Kaltfront aus Nordwesten. Am Abend und in der Nacht zum Sonntag folgt die Höhenkaltluft. Damit wird eine winterliche Wetterphase eingeleitet.

Legende

Kaltfront
Warmfront
Okklusion
Hoch/Tief
Isobaren mit Luftdruck (hPa)