Allgemeine Lage

Die Frontenkarte verschafft einen Überblick auf die Grosswetterlage in Europa zum Vorhersagezeitpunkt. Nebst Fronten (Warmfront, Kaltfront, Okklusion) werden Isobaren (Linien gleichen Luftdrucks), Hoch- und Tiefdruckgebiete sowie Wetter- und Temperaturprognosen für ausgelesene Städte dargestellt.

Aktualisiert am Samstag, 23. September 2017, 16:47 Uhr

Über Mitteleuropa herrscht schwacher Hochdruckeinfluss. Gegen Abend nähert sich aus Norden ein besonders in der Höhe ausgeprägtes Tief und sorgt für eine Labilisierung und erneute Anfeuchtung. Am Sonntag liegt das Tief knapp östlich der Schweiz. Es führt mit einer nördlichen Höhenströmung feuchtlabile Luft in die östlichen Landesteile.

Legende

Kaltfront
Warmfront
Okklusion
Hoch/Tief
Isobaren mit Luftdruck (hPa)