Allgemeine Lage

Aktualisiert am Sonntag, 23. Juli 2017, 09:28 Uhr

Die Schweiz befindet im Einflussbereich eines Höhentiefs mit Zentrum über der Nordsee in einer west- bis südwestlichen Höhenströmung. Hinter der Kaltfront ist heute etwas kühlere Luft auf die Alpennordseite eingesickert, was vorübergehend für eine Stabilisierung der Atmosphäre sorgt. Auf morgen Montag nimmt der Tiefdruckeinfluss nochmals etwas zu und es erreichen uns in rascher Abfolge weitere Feuchtestaffeln.

Legende

Kaltfront
Warmfront
Okklusion
Hoch/Tief
Isobaren mit Luftdruck (hPa)