MeteoSchweiz

Gefahren

Aktualisiert am 02.09.2014, 18.30 Uhr

Text wurde nicht gefunden!!

RegionWarntext
Gültigkeit
Wind gelb Wind
Stufe 2 (gelb)
02.09.2014, 07.16 Uhr
Starkwindwarnung, es muss mit Böen von 25-33 kt aus Nordost gerechnet werden.
Alle Höhenstufen
02.09.2014, 09.30 Uhr -
03.09.2014, 00.30 Uhr
Wind gelb Wind
Stufe 2 (gelb)
02.09.2014, 10.10 Uhr
Starkwindwarnung, es muss mit Böen von 25-33 kt aus Nordost gerechnet werden.
Alle Höhenstufen
02.09.2014, 10.10 Uhr -
02.09.2014, 19.00 Uhr
Wind gelb Wind
Stufe 2 (gelb)
02.09.2014, 09.23 Uhr
Starkwindwarnung, es muss mit Böen von 25-33 kt aus Nordost gerechnet werden.
Alle Höhenstufen
02.09.2014, 09.30 Uhr -
02.09.2014, 20.00 Uhr
Wind gelb Wind
Stufe 2 (gelb)
02.09.2014, 13.33 Uhr
Starkwindwarnung, es muss mit Böen von 25-33 kt aus Nordost gerechnet werden.
Alle Höhenstufen
02.09.2014, 13.35 Uhr -
02.09.2014, 21.00 Uhr
Wind gelb Wind
Stufe 2 (gelb)
02.09.2014, 15.24 Uhr
Starkwindwarnung, es muss mit Böen von 25-33 kt aus Südwest gerechnet werden.
Alle Höhenstufen
02.09.2014, 15.30 Uhr -
02.09.2014, 19.00 Uhr
keine oder geringe Gefahr

Warnungen für Seen und Flugplätze

SeeWarninformationGültigkeit
Grand Lac Starkwindwarnung, es muss mit Böen von 25-33 kt aus Nordost gerechnet werden.
Alle Höhenstufen
02.09.2014, 09.30 Uhr -
02.09.2014, 20.00 Uhr
Petit Lac Starkwindwarnung, es muss mit Böen von 25-33 kt aus Nordost gerechnet werden.
Alle Höhenstufen
02.09.2014, 09.30 Uhr -
02.09.2014, 20.00 Uhr

Zur Zeit keine Warnungen für Seen aktiv.

FlugplatzWarninformationGültigkeit
Genève-Cointrin (LSGG) Starkwindwarnung, es muss mit Böen von 25-33 kt aus Nordost gerechnet werden.
Alle Höhenstufen
02.09.2014, 09.30 Uhr -
03.09.2014, 00.30 Uhr
Locarno (LSZL) Starkwindwarnung, es muss mit Böen von 25-33 kt aus Nordost gerechnet werden.
Alle Höhenstufen
02.09.2014, 10.10 Uhr -
02.09.2014, 19.00 Uhr
Payerne (LSMP) Starkwindwarnung, es muss mit Böen von 25-33 kt aus Nordost gerechnet werden.
Alle Höhenstufen
02.09.2014, 13.35 Uhr -
02.09.2014, 21.00 Uhr
Sion (LSGS) Starkwindwarnung, es muss mit Böen von 25-33 kt aus Südwest gerechnet werden.
Alle Höhenstufen
02.09.2014, 15.30 Uhr -
02.09.2014, 19.00 Uhr

Zur Zeit keine Warnungen für Flugplätze aktiv.

Farbkodierung
Stufe 1
Die Wetterentwicklung bleibt innerhalb des für die Jahreszeit üblichen Rahmens. Auch wenn kein Gefahrenhinweis vorliegt, können lokal trotzdem gefährliche Wettersituationen auftreten.
Stufe 1
keine oder geringe Gefahr
Stufe 2 (gelb)
Es wird eine gefährliche Wetterentwicklung erwartet mit Wettererscheinungen, die aber innerhalb des für die Jahreszeit üblichen Intensitätsbereiches liegen.
Stufe 2 (gelb)
Mässige Gefahr
Stufe 3 (orange)
Es wird eine gefährliche Wetterentwicklung erwartet mit Wettererscheinungen, die am Rand des für die Jahreszeit üblichen Intensitätsbereiches liegen.
Stufe 3 (orange)
Erhebliche Gefahr
Stufe 4 (rot)
Es wird eine gefährliche Wetterentwicklung erwartet mit Wettererscheinungen von ungewöhnlicher Stärke.
Stufe 4 (rot)
Grosse Gefahr
Stufe 5 (dunkelrot)
Es wird eine gefährliche Wetterentwicklung erwartet mit Wettererscheinungen von ausserordentlich grosser Intensität.
Stufe 5 (dunkelrot)
Sehr grosse Gefahr
Symbole
Wind' Wind
Gewitter Gewitter
Regen Regen
Schneefall Schneefall
Strassenglätte Strassenglätte
Hitzewelle Hitzewelle
Frost Frost
Zusatzinformationen

Naturgefahrenportal

Warnkarte Naturgefahrenportal Aktuelle Naturgefahren- situation in der Schweiz

Die MeteoSchweiz App

Die MeteoSchweiz App

www.meteoalarm.eu

meteoalarm website

FrançaisItalianoEnglish Über uns Shop
       
Allgemeine Lage Detailprognose Aktuelles Wetter Ozonschicht Gesundheit Vegetationsentwicklung Modellvorhersagen Spezialprognosen Wetterereignisse Wetterrückblick Tagesaktualität
Klima Schweiz Klima heute Klima morgen Klima international Messsysteme Klima Berichte
Produkte A-Z Aviatik Bau- & Landwirtschaft Strassen Outdoor Beratung Datenportal Energie Tourismus Versicherungen Öffentliche Verwaltungen Schulen & Universitäten Homepage Telekommunikation
Forschung & Entwicklung Publikationen Veranstaltungen Konsortien Aktuelle Projekte Abgeschlossene Projekte
Gefahren Wochenvorhersage Naturgefahrenbulletin Zusatzinformationen Kantonale Fachstellen