Inhaltsbereich

Persönlichkeiten bei MeteoSchweiz – Meryem Tüzün

16. September 2020, 8 Kommentare
Themen: Über uns

MeteoSchweiz, das Bundesamt für Meteorologie und Klimatologie, ist beim Eidgenössischen Departement des Innern (EDI) angesiedelt. Als nationaler Wetter- und Klimadienst arbeiten wir im Auftrag der Schweizer Bevölkerung. Seit 1864 sammelt MeteoSchweiz flächendeckend meteorologische und klimatologische Daten um damit Wetterprognosen zu erstellen. Zudem erarbeitet MeteoSchweiz Szenarien für die Klimaentwicklung in der Schweiz und trägt dazu bei, die Flugsicherheit zu gewährleisten. An vier Standorten sind total 348 Personen täglich damit beschäftigt, diesen Dienst an der Gesellschaft zu leisten. In dieser Blogserie möchten wir Ihnen mehrere MitarbeiterInnen vorstellen, die mit Freude und Herzblut dabei sind. Meryem Tüzün ist Mitarbeiterin der Abteilungen Verkauf / Support und dem Kundendienst. Sie erzählt uns von Ihrem Alltag.

Meryem Tüzün arbeitet bereits seit August 2015 bei MeteoSchweiz und kennt den Betrieb daher schon gut. Sie hat Ihre kaufmännische Lehre bei uns absolviert und konnte nach erfolgreichem Abschluss Ihre jetzige Position im Kundendienst antreten. Seit einem Jahr arbeitet Meryem abteilungsübergreifend auch im Bereich Verkauf und Support. Ihre Aufgaben sind daher sehr umfang- und abwechslungsreich.

Unterstützen, verkaufen und beraten

In der Abteilung Verkauf und Support ist Meryem für die Erstellung von Offerten und Verträgen sowie deren Verrechnung mit SAP zuständig. Im Kundendienst gehören Beratungs- und Offertprozesse, allgemeine Kundenanfragen und App- bzw. Websupport zu Ihren Aufgaben. Es kann bisweilen sehr anspruchsvoll sein, für Kunden eine passende Lösung zu finden, weshalb Meryem auch nicht wirklich zufrieden ist, wenn das nicht klappt.

Vid.1: Besuch eines hohen Politikers

«Während meiner Lehre haben wir Besuch von einem hochrangigen Politiker bekommen. Als er durch unsere Abteilung kam, gab man uns die Gelegenheit, uns vor zu stellen. Das Lustige daran ist, ich habe diesen Politiker nicht erkannt, sondern erst im Laufe des Tages herausgefunden, wer das war.»

Pragmatische Beziehung zum Wetter

Privat beschäftigt sich Meryem wenig mit den Themen Meteorologie und Klimatologie. Aber das Wetter begleitet sie natürlich auch im privaten Bereich. Sie hat diesbezüglich einen pragmatischen Ansatz entwickelt: Sie nimmt jede Wetterlage so an, wie sie ist und macht immer das Beste daraus. Das ist sehr praktisch, da Ihre Interessen so nur wenig vom Wetter beeinflusst werden. Meryem verbringt sehr gerne Zeit mit Ihrer Familie und Ihren Freunden, wandert in den Bergen oder schwimmt in den Seen. Und wenn es schön und warm ist, geniesst sie schöne Grillabende.

Vid.2: Sommertage

«Mein Lieblingswetter ist ein schöner sonniger Sommertag. Ich bin dann gerne draussen mit meiner Familie und meinen Freunden. Wir sind dann alle zusammen, es ist schön und wir geniessen gemeinsam den Sommerabend.»

MeteoSchweiz ist offen für einen respektvollen Onlinedialog und freut sich über Ihre Kommentare und Fragen. Kontaktformular

Kommentare (8)

  1. Susanne Ruggiero, 24.09.2020, 17:20

    Was für eine schöne und sympahische junge Frau! Ich bin begeistert, dass immer mehr Leute wie sie (mit Charme, Kompetenz und "2 ü" im Nachnamen - ich darf das sagen weil meiner italienisch ist ;-) tolle Jobs machen und in der Öffentlichkeit eine Rolle spielen.

    Weiter so und alles Gute für das ganze Meter-Team!

    Antworten

    Antworten auf Susanne Ruggiero

    * Pflichtfelder

    Vielen Dank für Ihren Beitrag. Jeder Beitrag wird von der Redaktion geprüft, bevor er freigeschaltet wird. Das kann eine gewisse Zeit dauern.

    Besten Dank für Ihr Verständnis

    Ihren Beitrag konnte leider nicht übermittelt werden. Probieren Sie es später erneut.

    Besten Dank für Ihr Verständnis

  2. Gruber Robert, 19.09.2020, 11:43

    Grüezi Frau Tüzün.
    Als regelmässiger Nutzer von MeteoSchweiz, freue ich mich, mal eine Person von diesem Betrieb zu sehen. Bin mehr als 60 Jahre Mitglied vom Schweizer Alpenclub. Als Tourenleiter in den Jahren 1972 bis 1990 waren die Wetterprognosen von Meteoschweiz mir sehr hilfreich bei meinen Entscheidungen, Tour ja oder abgesagt.
    Ihnen, Frau Tüzün, wünsche ich alles Gute am Arbeitsplatz, sowie auch im Privatleben.
    Mit freundlichen Grüssen.
    Robert Gruber.

    Antworten

    Antworten auf Gruber Robert

    * Pflichtfelder

    Vielen Dank für Ihren Beitrag. Jeder Beitrag wird von der Redaktion geprüft, bevor er freigeschaltet wird. Das kann eine gewisse Zeit dauern.

    Besten Dank für Ihr Verständnis

    Ihren Beitrag konnte leider nicht übermittelt werden. Probieren Sie es später erneut.

    Besten Dank für Ihr Verständnis

  3. Esra, 18.09.2020, 20:16

    Wow! Ich bin beeindruckt von Meryem seiner Motivation. Man soll das Wetter wirklich so nehmen wie es ist. Ich persönlich finde das ein sehr schönes Motto. Ich hoffe, dass Sie ihr Lebensmotto immer so positiv halten kann und ich bin mir sicher, dass Meryem's Fammilie und Freunde ein sehr grosses Glück haben, weil sie so einen tollen Menschen in Ihrem Leben haben.

    Antworten

    Antworten auf Esra

    * Pflichtfelder

    Vielen Dank für Ihren Beitrag. Jeder Beitrag wird von der Redaktion geprüft, bevor er freigeschaltet wird. Das kann eine gewisse Zeit dauern.

    Besten Dank für Ihr Verständnis

    Ihren Beitrag konnte leider nicht übermittelt werden. Probieren Sie es später erneut.

    Besten Dank für Ihr Verständnis

  4. Anna - Katharina Bon, 18.09.2020, 17:41

    Danke für diesen persönlichen Einblick in Ihre Arbeit. Was verkaufen Sie denn da eigentlich?

    Antworten

    Antworten auf Anna - Katharina Bon

    * Pflichtfelder

    Vielen Dank für Ihren Beitrag. Jeder Beitrag wird von der Redaktion geprüft, bevor er freigeschaltet wird. Das kann eine gewisse Zeit dauern.

    Besten Dank für Ihr Verständnis

    Ihren Beitrag konnte leider nicht übermittelt werden. Probieren Sie es später erneut.

    Besten Dank für Ihr Verständnis

    1. Besserwisser, 22.09.2020, 08:45

      Ich hätte spontan auf Wettervorhersagen getippt. Kann mich natürlich auch irren...

    2. MeteoSchweiz, 22.09.2020, 17:24

      Guten Abend Frau Bon
      Vielen Dank für Ihre Frage. MeteoSchweiz verkauft meteorologische Daten und Produkte an die Bevölkerung, bzw. private Anbieter, an Behörden, die Wirtschaft und die Wissenschaft. Genauere Informationen finden sie unter folgendem Link:
      https://www.meteoschweiz.admin.ch/home/service-und-publikationen/produkte.html
      Mit freundlichen Grüssen
      MeteoSchweiz

  5. Mad Max, 18.09.2020, 11:07

    Guten Tag,Fr.Tüzün.Ich habe ihre Biographie gelesen!Sehr spannend!Ich denke auch wie sie,und nehme daß Wetter wie es ist!Ändern kann es zum Glück eh niemand!Aber oft ist es bei den Menschen daß Top Thema überhaupt!Wenn es schön und heiß ist,wird gejammert, wenn es regnet, oh je!Die einen wollen viel Schnee, die andern keinen!Ich persönlich finde einen goldenen Herbst herrlich!Wünsche ihnen weiterhin alles Gute,und bleiben sie gesund!Mit liebem Gruß 🍀

    Antworten

    Antworten auf Mad Max

    * Pflichtfelder

    Vielen Dank für Ihren Beitrag. Jeder Beitrag wird von der Redaktion geprüft, bevor er freigeschaltet wird. Das kann eine gewisse Zeit dauern.

    Besten Dank für Ihr Verständnis

    Ihren Beitrag konnte leider nicht übermittelt werden. Probieren Sie es später erneut.

    Besten Dank für Ihr Verständnis

  6. andrea, 16.09.2020, 19:13

    Weiter so... schön das es euch gibt👏👌

    Antworten

    Antworten auf andrea

    * Pflichtfelder

    Vielen Dank für Ihren Beitrag. Jeder Beitrag wird von der Redaktion geprüft, bevor er freigeschaltet wird. Das kann eine gewisse Zeit dauern.

    Besten Dank für Ihr Verständnis

    Ihren Beitrag konnte leider nicht übermittelt werden. Probieren Sie es später erneut.

    Besten Dank für Ihr Verständnis