MeteoSchweiz App mit neuen Funktionen

14. November 2019, 18 Kommentare
Themen: Über uns

Wo werden aktuell die wärmsten Temperaturen in der Schweiz gemessen? Wie sieht das dunkle Erscheinungsbild auf iOS aus? Welche Funktionen sind auf der Apple Watch abrufbar? Und was gibt es Neues für die Fliegerei?

Bereits auf dem Homescreen fällt auf, dass die Temperatur-Messwerte auf der Karte farblich gekennzeichnet sind. So lässt sich auf den ersten Blick feststellen, wo es wärmer und wo es kälter ist. Bei der Sonnenscheindauer zeigen die roten Punkte 10 Minuten Einstrahlung, bei den weissen Punkten gibt es gar keine Sonne und die Niederschlagsmessungen zeigen nun die gleichen Farben wie das Niederschlagsradar. Auch die weiteren Messwertparameter wie Wind, Feuchte und Schneehöhe sind neu je nach Intensität eingefärbt.

Wechselt man von der Kartensicht auf die Tabellensicht (Navigation oben rechts auswählen), erhält man eine Hitliste. Bei der Temperatur ist die wärmste Messstation zuoberst, bei der Sonnenscheindauer die Stationen mit voller Sonnenscheindauer, beim Niederschlag die höchste gemessene Summe, beim Wind der höchst gemessene Wert und beim Schnee die höchste Neuschneemenge. Bei den Kameras zeigt die Tabellensicht noch schneller an, wie das aktuelle Wetter tatsächlich aussieht.

Mit der Softwareversion 13 steht auf iOS ein «Darkmode» zur Verfügung. Dieser kann unter Einstellungen > Anzeige & Helligkeit entweder automatisch oder manuell gesetzt werden. Mit dem neusten Release der MeteoSchweiz App wird dieser unterstützt. Hell oder dunkel? Ausprobieren!

Vergrösserte Ansicht: Das Erscheinungsbild geht neu auch dunkel
Das Erscheinungsbild geht neu auch dunkel

Neu unterstützt wird die Apple Watch. Je nach Zifferblatt findet man das aktuelle Wettericon, die Min/Max-Tagestemperaturprognosen, die erwartete Niederschlagssumme und eine Temperaturgraphik, die den Min/Max-Tagesbereich und die darin die momentane Temperatur anzeigt. Auch die Wochenprognose der Favoriten sind wähl- und abrufbar.

Bereits im Sommer wurde ein Flugwetterpaket für Freizeitpilotinnen und Piloten lanciert. Mit dem aktuellen Release wurden zahlreich neue Produkte hinzugefügt:

  • Druckdifferenzgraphik
  • QNH-Charts
  • Wind-Barbs
  • W/T-Charts
  • Regtherm
  • Trajektorien
  • Emagramme

Mit dieser Ergänzung wurden alle Produkte, die bisher im E-Shop erhältlich waren übernommen. Der E-Shop wird am 18. Novemer eingestellt.

MeteoSchweiz ist offen für einen respektvollen Onlinedialog und freut sich über Ihre Kommentare und Fragen. Kontaktformular

Kommentare (18)

  1. Gabriel, 23.11.2019, 23:04

    Liebes MeteoSwiss Team

    Warum ist eigentlich die App inzwischen so viel besser als die Homepage, gerade was die Darstellung von Karten anbelangt?
    Früher war auch die Homepage zu gebrauchen.
    Ich hoffe, dass das App hoffentlich nie an der Homepage angeglichen wird von der Aufmachung.
    Gruss
    Gabriel

    Antworten

    Antworten auf Gabriel

    * Pflichtfelder

    Vielen Dank für Ihren Beitrag. Jeder Beitrag wird von der Redaktion geprüft, bevor er freigeschaltet wird. Das kann eine gewisse Zeit dauern.

    Besten Dank für Ihr Verständnis

    Ihren Beitrag konnte leider nicht übermittelt werden. Probieren Sie es später erneut.

    Besten Dank für Ihr Verständnis

  2. Wolfgang, 17.11.2019, 22:13

    Liebes MeteoSwiss-Team,

    ich finde den „Dark-Modus“ gut umgesetzt. Mir persönlich wäre etwas mehr Kontrast bei den Bildunterschriften ganz recht. Ansonsten vielen Dank.
    Grüße
    Wolfgang

    Antworten

    Antworten auf Wolfgang

    * Pflichtfelder

    Vielen Dank für Ihren Beitrag. Jeder Beitrag wird von der Redaktion geprüft, bevor er freigeschaltet wird. Das kann eine gewisse Zeit dauern.

    Besten Dank für Ihr Verständnis

    Ihren Beitrag konnte leider nicht übermittelt werden. Probieren Sie es später erneut.

    Besten Dank für Ihr Verständnis

    1. Reto Meister, 19.11.2019, 10:05

      Dieser Vorschlag entspricht auch meinem Bedürfnis.

    2. Danilo, 20.11.2019, 05:13

      Im Dark Mode finde ich auch ganz schwierig, den Temperaturvorlauf und die Regenmenge zu lesen. Mehr Kontrast wäre angebracht, z.B. durch eine andere Farbe.

  3. Thomas Stemmler, 17.11.2019, 20:54

    Liebe Meteoschweiz, wann kommen die Neuerungen für Android?

    Antworten

    Antworten auf Thomas Stemmler

    * Pflichtfelder

    Vielen Dank für Ihren Beitrag. Jeder Beitrag wird von der Redaktion geprüft, bevor er freigeschaltet wird. Das kann eine gewisse Zeit dauern.

    Besten Dank für Ihr Verständnis

    Ihren Beitrag konnte leider nicht übermittelt werden. Probieren Sie es später erneut.

    Besten Dank für Ihr Verständnis

    1. MeteoSchweiz, 19.11.2019, 09:58

      Hallo Herr Stemmler

      Die Flugwettererweiterungen, Anpassungen der Messwerte und Bugfixes sind in der Androidversion ebenfalls enthalten. Darkmode und Watch-Version sind momentan nur für iOS erhältlich. Dies bedingt durch die einheitlichere und aktuellere Verbreitung von Betriebssystemversionen bei Apple. Android bietet nativ den Darkmode erst ab Version 10, welche noch nicht sehr verbreitet ist. Die "Uhrenseite " ist noch verzwickter, hier gibt es eine Vielzahl unterschiedlicher Betriebssysteme. Wir werden aber sich in Zukunft die Inhalte, wo sinnvoll, auch für Android nachziehen.

      Freundliche Grüsse, MeteoSchweiz

  4. Alexander Weiss, 17.11.2019, 18:41

    Vielen Dank für die tollen Neuerungen! Aber warum eigentlich (immer) nur Apple? Viele Wetterinteressierte, darunter auch ich, nutzen Android (inkl. Watch)!!

    Antworten

    Antworten auf Alexander Weiss

    * Pflichtfelder

    Vielen Dank für Ihren Beitrag. Jeder Beitrag wird von der Redaktion geprüft, bevor er freigeschaltet wird. Das kann eine gewisse Zeit dauern.

    Besten Dank für Ihr Verständnis

    Ihren Beitrag konnte leider nicht übermittelt werden. Probieren Sie es später erneut.

    Besten Dank für Ihr Verständnis

    1. MeteoSchweiz, 19.11.2019, 09:57

      Hallo Herr Weiss

      Es stimmt, dass einige Neuerungen in diesem Release nur für Apple Geräte verfügbar sind (Darkmode und Watch). Dies bedingt durch die einheitlichere und aktuellere Verbreitung von Betriebssystemversionen bei Apple. Android bietet nativ den Darkmode erst ab Version 10, welche noch nicht sehr verbreitet ist. Die "Uhrenseite " ist noch verzwickter, hier gibt es eine Vielzahl unterschiedlicher Betriebssysteme. Wir werden aber sich in Zukunft die Inhalte, wo sinnvoll, auch für Android nachziehen.
      Freundliche Grüsse, MeteoSchweiz

  5. Nik, 17.11.2019, 10:38

    Super. Genau auf diese Features habe ich gewartet!

    Antworten

    Antworten auf Nik

    * Pflichtfelder

    Vielen Dank für Ihren Beitrag. Jeder Beitrag wird von der Redaktion geprüft, bevor er freigeschaltet wird. Das kann eine gewisse Zeit dauern.

    Besten Dank für Ihr Verständnis

    Ihren Beitrag konnte leider nicht übermittelt werden. Probieren Sie es später erneut.

    Besten Dank für Ihr Verständnis

  6. Jürg Christoffel, 17.11.2019, 05:00

    Mir ist aufgefallen, wenn man die Karte vergrössert, dass,bei den Schneehöhenangaben die Stationen überlagern so das man es fast nicht lesen kann. Bei den Temperaturen passiert das nicht.

    Antworten

    Antworten auf Jürg Christoffel

    * Pflichtfelder

    Vielen Dank für Ihren Beitrag. Jeder Beitrag wird von der Redaktion geprüft, bevor er freigeschaltet wird. Das kann eine gewisse Zeit dauern.

    Besten Dank für Ihr Verständnis

    Ihren Beitrag konnte leider nicht übermittelt werden. Probieren Sie es später erneut.

    Besten Dank für Ihr Verständnis

    1. MeteoSchweiz, 19.11.2019, 09:55

      Besten Dank für den Hinweis. Das Verhalten der Karte bei Schnee und Temperatur ist wirklich unterschiedlich. Wir werden das in einem kommenden Release vereinheitlichen.

      Freundliche Grüsse, MeteoSchweiz

  7. Dominik, 16.11.2019, 08:04

    Hallo MeteoSchweiz Team

    Danke für die Aktualisierung der iOS App. Könnte man beim nächsten Release die Option anbieten den "Darkmode" unabhängig von der Geräteeinstellung zu setzen? Bestimmte Apps funktionieren je nach Vorlieben besser im hellen, andere wiederum im dunklen Modus.

    Danke vielmals.
    Dominik

    Antworten

    Antworten auf Dominik

    * Pflichtfelder

    Vielen Dank für Ihren Beitrag. Jeder Beitrag wird von der Redaktion geprüft, bevor er freigeschaltet wird. Das kann eine gewisse Zeit dauern.

    Besten Dank für Ihr Verständnis

    Ihren Beitrag konnte leider nicht übermittelt werden. Probieren Sie es später erneut.

    Besten Dank für Ihr Verständnis

    1. MeteoSchweiz, 19.11.2019, 09:55

      Hallo Dominik

      Wir werden eine solche Option prüfen. Momentan kann der Dark Mode nur über das Kontrollzentrum ein und ausgeschaltet werden.

      Freundliche Grüsse, MeteoSchweiz

  8. RoliZH, 15.11.2019, 19:32

    Die neue Apple Watch-Komplikation ist eine tolle Sache, sieht super aus und funktioniert perfekt! Vielen Dank für diese neue Funktion! Wäre es möglich, in der Apple Watch App auch das Wetterradar noch zu integrieren?

    Antworten

    Antworten auf RoliZH

    * Pflichtfelder

    Vielen Dank für Ihren Beitrag. Jeder Beitrag wird von der Redaktion geprüft, bevor er freigeschaltet wird. Das kann eine gewisse Zeit dauern.

    Besten Dank für Ihr Verständnis

    Ihren Beitrag konnte leider nicht übermittelt werden. Probieren Sie es später erneut.

    Besten Dank für Ihr Verständnis

    1. MeteoSchweiz, 19.11.2019, 09:54

      Hallo Roli
      Vielen Dank für das positive Feedback. Die Apple Watch Komplikationen werden in Zukunft noch ausgebaut. Ob eine Integration der Niederschlagsanimation möglich ist werden wir prüfen.

      Freundliche Grüsse, MeteoSchweiz

    2. stefan, 21.11.2019, 07:15

      ja, diesen wunsch kann ich voll unterstützen. das wäre eine möglichkeit, wo sich meteoschweiz eindeutig von der konkurrenz abheben kann!
      ich warte jedenfall sehnlichst darauf! :)

  9. Manfred Senti, 15.11.2019, 14:23

    Ich verfolge auf Eurer Wetter-App schon seit Jahren das Wettergeschehen.
    Die jetzige Erneuerung ist gigantisch. Einfach riesen grosse Klasse. Die Übersicht ist auf der Karte um Welten besser, und die Tabelle ist sehr informativ.
    Herzlichen Dank für die tolle Arbeit, die Ihr da gemacht habt und tagtäglich macht.
    Manfred

    Antworten

    Antworten auf Manfred Senti

    * Pflichtfelder

    Vielen Dank für Ihren Beitrag. Jeder Beitrag wird von der Redaktion geprüft, bevor er freigeschaltet wird. Das kann eine gewisse Zeit dauern.

    Besten Dank für Ihr Verständnis

    Ihren Beitrag konnte leider nicht übermittelt werden. Probieren Sie es später erneut.

    Besten Dank für Ihr Verständnis

  10. SkyGlide Dani, 15.11.2019, 12:24

    Alle Flugwetter-Produkte auf einen Blick: Super cooooooool, wow freue mich ... Vielen lieben Dank Dani

    Antworten

    Antworten auf SkyGlide Dani

    * Pflichtfelder

    Vielen Dank für Ihren Beitrag. Jeder Beitrag wird von der Redaktion geprüft, bevor er freigeschaltet wird. Das kann eine gewisse Zeit dauern.

    Besten Dank für Ihr Verständnis

    Ihren Beitrag konnte leider nicht übermittelt werden. Probieren Sie es später erneut.

    Besten Dank für Ihr Verständnis