Snoopy, Rauch und Schäfchen

14. August 2019, 4 Kommentare
Themen: Wetter

Einige mögen sagen, der heutige Tag sei meteorologisch gesehen nicht sehr spektakulär gewesen. Aber auch ohne „chlöpfe“ „schiffe“ oder „chuute“ gab es dennoch einiges zu bestaunen.

Am Wildhuser Schofberg, Blick ins "Toggi". Foto: Markus Kägi
Am Wildhuser Schofberg, Blick ins "Toggi". Foto: Markus Kägi

Synoptischer Überblick und Besuch von Snoopy

Das Azorenhoch weitete sich in der Nacht auf heute aus und bescherte uns mit seinem Ausläufer einen hochdruckbestimmten Tag. Dieser Ausläufer erinnerte uns stark an Snoopy, so dass er kurzerhand auf der Karte verewigt wurde. Zudem ist auf der Bodendruckkarte die nächste Störungszone ersichtlich, welche heute über dem Atlantik bereits in den Startlöchern stand.

Kühler Morgen und Rauchentwicklung

Die gestern eingeflossene kältere und trockenere Luftmasse führte dazu, dass der heutige Tag mit einer Ausnahme eher frisch mit Temperaturen zwischen 6 bis 11 Grad startete. In den Niederungen des Tessins, wurde aufgrund des Nordwinds Minimumtemperaturen zwischen 15 und 20 Grad gemessen.

Die kühlen Lufttemperaturen führten zu einer sehr mystischen Stimmung in les Brenets. Der Doubs weist zur Zeit eine Wassertemperatur um 17 Grad auf und aufgrund dieses Temperaturunterschiedes konnte sich auf dem Lac des Brenets Verdunstungsnebel bilden. Wie sich ein solcher Nebel bildet erfahren sie hier (Click).

Sonnenschein und Schäfchen

Der Azorenausläufer bescherte uns heute fast uneingeschränkter Sonnenschein. Einzelne mit der nordwestlichen Höhenströmung vorüberziehenden Wolkenfelder reduzierten am frühen Morgen stellenweise den Sonnenschein. Anschliessend bildeten sich zunehmend Quellwolken, welche aufgrund der Subsidenz (Absinkbewegung der Luft in einem Hochdruckgebiet) eher klein blieben und sich  gegen Abend wieder auflösten.

MeteoSchweiz ist offen für einen respektvollen Onlinedialog und freut sich über Ihre Kommentare und Fragen. Kontaktformular

Kommentare (4)

  1. Mathias Grimm, 15.08.2019, 18:01

    Die Bewegung in der konvektiven Grenzschicht ist in Zeitrafferaufnahmen sehr gut zu sehen: https://www.youtube.com/watch?v=cMUcjtkLFME
    Schon um 9.30 Uhr wurde am Zürichsee die Auslösetemperatur für die Bildung von Cumuli erreicht.
    Um 21.10 Uhr dann noch einmal Action, aber nicht wegen dem Wetter: Plötzlich wird eine grosse Rauchsäule am rechten Zürichseeufer sichtbar. Der Grund für einen grösseren Feuerwehreinsatz.

    Antworten

    Antworten auf Mathias Grimm

    * Pflichtfelder

    Vielen Dank für Ihren Beitrag. Jeder Beitrag wird von der Redaktion geprüft, bevor er freigeschaltet wird. Das kann eine gewisse Zeit dauern.

    Besten Dank für Ihr Verständnis

    Ihren Beitrag konnte leider nicht übermittelt werden. Probieren Sie es später erneut.

    Besten Dank für Ihr Verständnis

  2. Chorsängerin, 14.08.2019, 23:17

    Was für ein perfekter Tag heute, zumindest hier am Bodensee, und dazu der spektakuläre Vollmond.

    Antworten

    Antworten auf Chorsängerin

    * Pflichtfelder

    Vielen Dank für Ihren Beitrag. Jeder Beitrag wird von der Redaktion geprüft, bevor er freigeschaltet wird. Das kann eine gewisse Zeit dauern.

    Besten Dank für Ihr Verständnis

    Ihren Beitrag konnte leider nicht übermittelt werden. Probieren Sie es später erneut.

    Besten Dank für Ihr Verständnis

  3. Küttel, 14.08.2019, 21:09

    Beim Doppelclick bei den Verdunstungsnebeln bekomme ich keinen verständlichen Text. Was mache falsch? Oder: wie komme ich zur Info?

    Antworten

    Antworten auf Küttel

    * Pflichtfelder

    Vielen Dank für Ihren Beitrag. Jeder Beitrag wird von der Redaktion geprüft, bevor er freigeschaltet wird. Das kann eine gewisse Zeit dauern.

    Besten Dank für Ihr Verständnis

    Ihren Beitrag konnte leider nicht übermittelt werden. Probieren Sie es später erneut.

    Besten Dank für Ihr Verständnis

    1. MeteoSchweiz, 14.08.2019, 21:13

      Guten Tag Herr Küttel
      Vielen Dank für Ihre Information. Wir haben den Link angepasst.
      Freundliche Grüsse
      MeteoSchweiz