Inhaltsbereich

Wetterrückblick: Niederschlagsreicher Winter

Publikationsdatum 11. März 2021
Themen Klima
Wetter
Newstyp Meldung

Der Winter 2020/2021 war in der Schweiz insgesamt milder als die Norm 1981−2010. Die meisten Gebiete erhielten reichlich Niederschlag, insbesondere die Alpensüdseite. Dort zeigte sich der Winter auch ausgesprochen sonnenarm. Im Dezember gab es in den Alpen grosse Neuschneefälle, auf der Alpensüdseite auch bis in tiefe Lagen. Im Januar verzeichnete die Ostschweiz einen der kräftigsten Neuschneefälle seit Messbeginn, lokal mit Rekordmengen.