Inhaltsbereich

Internationale Konferenz für Alpine Meteorologie

Die 36. Internationale Konferenz für Alpine Meteorologie (ICAM) findet vom 7. bis 11. Juni 2021 in St. Gallen (Schweiz) statt.

Die ICAM findet alle zwei Jahre in einem der ICAM-Mitgliedländer statt. Sie wird abgehalten, um die Forschung im Bereich der Alpinen Meteorologie und Klimatologie anzuregen und das Interesse an der Gebirgsmeteorologie zu fördern. Die Konferenz richtet sich an alle, die sich mit Forschung oder operationeller Wettervorhersage für Bergregionen befassen. Sie steht Teilnehmern aus allen Ländern offen, unabhängig davon, ob sie ICAM-Mitglied sind oder nicht.

Informationen

Alle relevanten Informationen wie

  • die Struktur der Konferenz,
  • das Programm,
  • die Frist für die Einreichung von Abstracts,
  • die Anmeldung,
  • die Reservierung der Unterkünfte usw.

finden Sie auf ICAM 2021

Melden Sie sich für unseren Newsletter an.

Bei Fragen zögern Sie nicht uns zu kontaktieren:

E-Mail: icam2021@meteoswiss.ch

Weiterführende Informationen