Inhaltsbereich

Klimabulletin Dezember 2020

Themen Klima > Klimabulletin Monat
Autoren MeteoSchweiz
Ausgabe Dezember 2020
Jahr 2021

Gleich ab Beginn des Monats gab es innert weniger Tage grosse Schnee-mengen auf der Alpensüdseite und inneralpin. Guttannen und Göschenen registrierten neue Höchstwerte der 2-Tages-Neuschneesumme für Dezember. Der Monat zeigte sich schweizweit sehr sonnenarm. Die Alpensüdseite verzeichnete regional den sonnenärmsten Dezember seit mehr als 60 Jahren. Die Dezembertemperatur lag im landesweiten Mittel 0.5 °C über der Norm 1981−2010.

Das monatliche Klimabulletin der MeteoSchweiz erscheint kurz vor Monatsende in einer provisorischen Version als MeteoSchweiz-Blogartikel. In den ersten Tagen des Folgemonats wird die definitive Version mit ergänztem Inhalt ersetzt.