Inhaltsbereich

Klimabulletin Juni 2022

Themen Klima > Klimabulletin Monat
Autoren MeteoSchweiz
Ausgabe Juni 2022
Jahr 2022

Die Schweiz erlebte den zweitheissesten Juni seit Messbeginn 1864. An mehreren Messstandorten stiegen die Tageshöchstwerte auf neue Junirekorde. Lokal wurde eine der heissesten Dreitagesperioden für den Monat Juni verzeichnet. Die Niederschlagssummen erreichten in mehreren Gebieten überdurchschnittliche Werte. Lokal führten kräftige Gewitter zu sehr hohen Monatssummen. Die Sonnenscheindauer lag verbreitet über dem Durchschnitt.

Das monatliche Klimabulletin der MeteoSchweiz erscheint kurz vor Monatsende in einer provisorischen Version als MeteoSchweiz-Blogartikel. In den ersten Tagen des Folgemonats wird die definitive Version mit ergänztem Inhalt ersetzt.