Inhaltsbereich

Klimabulletin Sommer 2020

Themen Klima > Klimabulletin Saison
Autoren MeteoSchweiz
Ausgabe Sommer 2020
Jahr 2020

Der Sommer 2020 gehört mit knapp 1 °C über der Norm 1981−2010 zu den sehr warmen Sommern in der über 155-jährigen Messreihe. Nach einem Sommer-beginn mit durchschnittlicher Temperatur entwickelte sich die grösste Hitze gegen Ende Juli und in der ersten Augusthälfte. Die Regensummen blieben in vielen Gebieten bis gegen Sommerende unterdurchschnittlich. Ein Starkniederschlag Ende August führte aber schliesslich vielerorts zu überdurchschnittlichen Sommersummen. Die meisten Gebiete der Schweiz registrierten eine normale bis leicht überdurchschnittliche sommerliche Sonnenscheindauer.

Das saisonale Klimabulletin der MeteoSchweiz erscheint kurz vor Monatsende in einer provisorischen Version als MeteoSchweiz-Blogartikel. In den ersten Tagen des Folgemonats wird die definitive Version mit ergänztem Inhalt ersetzt.