Wetterrückblick: April mit Rekordschnee und Sommerwärme

Publikationsdatum 10. Mai 2019
Themen Klima
Wetter
Newstyp Meldung

Der April 2019 präsentierte zum Monatsbeginn tiefverschneite Alpentäler mit Rekordschneemengen. Im letzten Monatsdrittel registrierte die Alpennordseite dank kräftigem Südföhn den ersten Sommertag. Im landesweiten Mittel bewegte sich die Monatstemperatur 0,6 °C über der Norm 1981‒2010. Die Niederschlagsmengen lagen im Norden und im Wallis regional unter, im zentralen und östlichen Alpenraum sowie im Süden über der Norm.