Allgemeine Lage

Die Frontenkarte verschafft einen Überblick auf die Grosswetterlage in Europa zum Vorhersagezeitpunkt. Nebst Fronten (Warmfront, Kaltfront, Okklusion) werden Isobaren (Linien gleichen Luftdrucks), Hoch- und Tiefdruckgebiete sowie Wetter- und Temperaturprognosen für ausgelesene Städte dargestellt.

Aktualisiert am Freitag, 22. November 2019, 10:03 Uhr

Die Schweiz liegt auf der Vorderseite eines Tiefs, dessen Zentrum sich im Tagesverlauf zur Biskaya verlagert, unter einer mässigen südwestlichen Höhenströmung. Auf der Alpensüdseite hat sich dadurch erneut eine markante Südstaulage eingestellt. In den Alpen kommt im Tagesverlauf mit zunehmendem Südüberdruck starker Föhn auf. Die intensivste Phase sowohl der Stauniederschläge als auch des Föhns wird morgen Samstag erreicht. Am Sonntag erfolgt eine Wetterberuhigung.

Legende

Kaltfront
Warmfront
Okklusion
Hoch/Tief
Isobaren mit Luftdruck (hPa)