Inhaltsbereich

Wahrscheinlichkeitsbegriffe im Wetterbericht

In bestimmten Situationen macht MeteoSchweiz im Wetterbericht Aussagen über die Wahrscheinlichkeit. Diese Art von Informationen wird in der Regel für Parameter angegeben, für die eine genaue und detaillierte Prognose noch nicht möglich ist. Dies gilt insbesondere für die Vorhersage von Niederschlägen, Gewittern und Bewölkung. Der Zufallscharakter dieser Phänomene erschwert eine detaillierte Vorhersage. Es ist jedoch möglich, Informationen über die Wahrscheinlichkeit ihres Auftretens und - für einige dieser Phänomene - ihre geographische Verteilung zu liefern.

Fussbereich

Top Bar Navigation

Alle Schweizer BundesbehördenAlle Schweizer Bundesbehörden

Von ""nicht ausgeschlossen" bis "sehr wahrscheinlich"

Von "nicht ausgeschlossen" bis "sehr wahrscheinlich"

Im Wetterbericht werden nicht prozentuale Wahrscheinlichkeit verwendet, sondern spezifische Begriffe, die einen definierten Bereich abdecken. Die Entsprechungen zwischen den Wahrscheinlichkeitsbereichen und den Begriffen sind wie folgt definiert:

Wahrscheinlichkeit

Begriffe

0 bis 20 %

Nicht ausgeschlossen oder ohne bestimmte Angabe

20 bis 40 %

Möglich

40 bis 70 %

Wahrscheinlich

70 bis 100 %

Sehr wahrscheinlich oder ohne bestimmte Angabe

Eine Wahrscheinlichkeit bezieht sich auf eine definierte Region (zum Beispiel die Ostschweiz), das heisst, die Eintrittswahrscheinlichkeit ist repräsentativ für die gesamte Region und gibt nicht unbedingt die Wahrscheinlichkeit für eine bestimmte Ortschaft an.

Die Wahrscheinlichkeiten können manchmal durch einen Begriff ergänzt werden, der die räumliche Verteilung des Phänomens beschreibt. Diese Art von Informationen werden in der Regel für Parameter zufälliger Natur wie Sonnenschein, Bewölkungoder Niederschlag angegeben.

Beispiele für die Verwendung von Wahrscheinlichkeitsbegriffen und räumliche Verteilung im Wetterbericht

Wetterbericht

Erklärung

Morgen Dienstag: Teilweise sonnig und bereits am Vormittag Schauer möglich. Am Nachmittag und Abend verbreitet Schauer, lokal auch Gewitter wahrscheinlich.

Zwischen 20 % und 40 % Wahrscheinlichkeit von Schauern am Vormittag und mehr als 70 % Wahrscheinlichkeit von Schauern am Nachmittag und Abend. 40 % bis 70 % Wahrscheinlichkeit, dass auch Gewitter auftreten.

Morgen Sonntag oft bewölkt und am Nachmittag einige Schauer möglich. Im Mittelland Aufhellungen wahrscheinlich.

Wahrscheinlichkeit von 20 bis 40 % von Schauern am Nachmittag, wobei weniger als 40% des Vorhersagegebiets betroffen ist. Wahrscheinlichkeit von 40 bis 70 %, dass es im Grossteil des Mittellands Aufhellungen gibt.

Morgen Freitag stark bewölkt, in der Bodenseeregion kurze Aufhellungen nicht ausgeschlossen.

Weniger als 20 % Wahrscheinlichkeit für kurze Aufhellungen,

Am Mittwoch stark bewölkt mit ausgedehnten Niederschlägen. Schneefallgrenze um 700 Meter, inneralpin Schnee bis in tiefe Lagen möglich.

Wahrscheinlichkeit von Schauern in den allermeisten Regionen über 70%. Wahrscheinlichkeit von 20 bis 40%, dass in den inneralpinen Regionen Schnee bis in tiefe Lagen fällt.