Wochentag wählen

Prognose Schweiz

Heute, 21. April 2015
Prognose zuletzt aktualisiert:

6-Tage Übersicht

Heute Tageshöchstwert | TagestiefstwertMittwoch Tageshöchstwert | TagestiefstwertDonnerstag Tageshöchstwert | TagestiefstwertFreitag Tageshöchstwert | TagestiefstwertSamstag Tageshöchstwert | TagestiefstwertSonntag Tageshöchstwert | Tagestiefstwert
Deutschschweiz
sonnig3°C | 20°Csonnig5°C | 22°Csonnig5°C | 17°Csonnig5°C | 18°Cstark bewölkt, zeitweise Regen7°C | 17°Cstark bewölkt, zeitweise Regen7°C | 15°C
Westschweiz
sonnig4°C | 20°Csonnig4°C | 21°Cziemlich sonnig6°C | 19°Cziemlich sonnig6°C | 17°Cstark bewölkt, zeitweise Regen8°C | 16°Cbewölkt, einige Regenschauer6°C | 14°C
Alpensüdseite
sonnig8°C | 21°Csonnig10°C | 22°Cstark bewölkt, schwacher Regen11°C | 18°Cziemlich sonnig11°C | 20°Cstark bewölkt, schwacher Regen11°C | 17°Cstark bewölkt, anhaltender Regen11°C | 16°C
Zuverlässigkeit
100%90%60%50%50%40%
Prognose zuletzt aktualisiert: Heute, 21. April 2015, 07:57 Uhr

Deutschschweiz

Wetterprognose für die Deutschschweiz, Nord- und Mittelbünden

Aktualisiert am Dienstag, 21. April 2015, 04:40 Uhr

Allgemeine Lage

Ein Hochdruckgebiet mit Zentrum über den Britischen Inseln bestimmt bis und mit Mittwoch das Wetter im Alpenraum. Am Südostrand dieses Hochs hat sich in der Schweiz eine Bisenlage eingestellt. Mit schwachen bis mässigen nordöstlichen Höhenwinden gelangt trockene Kontinentalluft zu unserem Land.

Heute, Dienstag

Heute sonniges Wetter. Temperatur am Nachmittag um 20 Grad. Nullgradgrenze auf 2900 Meter steigend. In den Bergen schwacher bis mässiger Ost- bis Nordostwind. Im Mittelland tagsüber schwache bis mässige Bise.

Mittwoch

Am Mittwoch sonniges Wetter, am Nachmittag über den Bergen einige Quellwolken. 22 Grad.

Donnerstag

Am Donnerstag recht sonnig. Im Tagesverlauf zunehmend grössere Quellwolken und in der Folge vor allem in den Bergen einige Regenschauer, lokal auch Gewitter. 15 bis 19 Grad.

Freitag

Am Freitag zu Beginn ganz im Osten noch letzte Schauer möglich, sonst recht sonnig. Um 17 Grad.

Samstag

Am Samstag nur noch kurze sonnige Abschnitte, im Tagesverlauf aus Westen aufkommende Regenschauer, ganz im Osten bis Abend meist trocken. 15 bis 19 Grad.

Trend mit mittlerer Prognosezuverlässigkeit:

Am Sonntag wechselnd, oft stark bewölkt und einige Regenschauer. Schneefallgrenze auf 1800 bis 2200 Meter sinkend. Um 14 Grad. Am Montag veränderlich mit einigen Regenschauern. Schneefallgrenze gegen 1600 Meter sinkend.

Mögliche Entwicklung ab Dienstag, 28.04 bis Montag, 4.05

Schwache, meist westliche Strömung über dem Alpenraum. Teilweise sonnig, zeitweise bewölkt. Einige Schauer wahrscheinlich, vor allem jeweils am Nachmittag. Temperaturen innerhalb der jahreszeitlichen Norm.

Westschweiz

Wetterprognose für die Westschweiz und das Wallis

Aktualisiert am Dienstag, 21. April 2015, 04:40 Uhr

Allgemeine Lage

Ein Hochdruckgebiet mit Zentrum über den Britischen Inseln bestimmt bis und mit Mittwoch das Wetter im Alpenraum. Am Südostrand dieses Hochs hat sich in der Schweiz eine Bisenlage eingestellt. Mit schwachen bis mässigen nordöstlichen Höhenwinden gelangt trockene Kontinentalluft zu unserem Land.

Heute, Dienstag

Heute sonniges Wetter, zeitweise dünne Schleierwolken. Temperatur am Nachmittag bei 20 bis 23 Grad. Nullgradgrenze auf 2900 Metern. Im Flachland schwache Bise, in den Bergen schwacher bis mässiger Nordostwind.

Mittwoch

Am Mittwoch sonniges Wetter. Am Nachmittag über den Bergen einige Quellwolken. 21 bis 25 Grad.

Donnerstag

Am Donnerstag recht sonnig, im Tagesverlauf aus Westen Wolkenfelder und über den Bergen Bildung von Quellwolken. Gegen Abend besonders in der Bergen einzelne Schauer oder Gewitter. 19 bis 21 Grad.

Freitag

Am Freitag recht sonnig. Am Nachmittag isolierte Schauer oder Gewitter möglich, besonders in den Bergen. 18 bis 20 Grad.

Samstag

Am Samstag oft stark bewölkt und zeitweise Regen, 16 bis 19 Grad.

Trend mit mittlerer Prognosezuverlässigkeit:

Am Sonntag oft stark bewölkt und zeitweise Regen. Im Tagesverlauf im Flachland Aufhellungen. 14 bis 16 Grad. Am Montag wechselnd bis stark bewölkt und einige Niederschläge, Schneefallgrenze wahrscheinlich gegen 1500 Meter sinkend.

Mögliche Entwicklung ab Dienstag, 28.04 bis Montag, 4.05

Schwache, meist westliche Strömung über dem Alpenraum. Teilweise sonnig, zeitweise bewölkt. Einige Schauer wahrscheinlich, vor allem jeweils am Nachmittag. Temperaturen innerhalb der jahreszeitlichen Norm.

Alpensüdseite

Wetterprognose für die Alpensüdseite und das Engadin

Aktualisiert am Dienstag, 21. April 2015, 04:40 Uhr

Allgemeine Lage

Ein Hochdruckgebiet mit Zentrum über den Britischen Inseln bestimmt bis und mit Mittwoch das Wetter im Alpenraum. Am Südostrand dieses Hochs hat sich in der Schweiz eine Bisenlage eingestellt. Mit schwachen bis mässigen nordöstlichen Höhenwinden gelangt trockene Kontinentalluft zu unserem Land.

Heute, Dienstag

Heute sonnig. Temperatur am Nachmittag um 22, im Engadin um 12 Grad. Nullgradgrenze auf 2700 Metern. In den Bergen mässiger Ostwind.

Mittwoch

Am Mittwoch sonnig, am Nachmittag zunehmend hohe Wolkenfelder. Um 22 Grad.

Donnerstag

Am Donnerstag bei wechselnder Bewölkung nur teilweise sonnig und einige Schauer. Um 18 Grad.

Freitag

Am Freitag ziemlich sonnig. Um 20 Grad.

Samstag

Am Samstag stark bewölkt und verbreitet Niederschlag. Um 17 Grad.

Trend mit mittlerer Prognosezuverlässigkeit:

Am Sonntag stark bewölkt und verbreitet Niederschlag. Am Montag teilweise sonnig und einzelne Schauer.

Mögliche Entwicklung ab Dienstag, 28.04 bis Montag, 4.05

Schwache, meist westliche Strömung über dem Alpenraum. Teilweise sonnig, zeitweise bewölkt. Einige Schauer wahrscheinlich, vor allem jeweils am Nachmittag. Temperaturen innerhalb der jahreszeitlichen Norm.

Wochentag wählen

Gefahren

In den nächsten 24 Stunden

Gefahrenstufen

Hohe Eintretenswahrscheinlichkeit

  1. Sehr grosse Gefahr
  2. Grosse Gefahr
  3. Erhebliche Gefahr
  4. Mässige Gefahr
  5. keine oder geringe Gefahr

Gefahren, die eine niedrige Eintretenswahrscheinlichkeit haben, werden schraffriert dargestellt.

Prognose zuletzt aktualisiert:  

Lokalprognose Zürich

In den nächsten 24 Stunden

Naturgefahrenbulletin des Bundes

Zurzeit ist kein Naturgefahrenbulletin publiziert. Die umfassende und aktuelle Naturgefahrensituation ist unter www.naturgefahren.ch dargestellt. Die Gefahrenkarte von MeteoSchweiz befindet sich hier.

Niederschlag (Radar)

Intensität

Messung:    
Aktualisiert am:  

Legende

Niederschlagssumme in mm pro Stunde

1 mm Niederschlag entspricht
1 Liter Wasser pro Quadratmeter.

mm/h Intensität

60

40 stark

20

10 mässig

6

4

2 schwach

1

0.2

Niederschlagstyp

Messung:    
Aktualisiert am:  

Legende

Regen Schneeregen Schnee Vereisender Regen

Temperatur

Messung:    
Aktualisiert am:  

Temperatur in unterschiedlichen Höhen

Wind

Wind (10m über Boden)

Messung:    
Aktualisiert am:  

Legende

Wind in km/h

mehr als 140 km/h

120 bis 140 km/h

100 bis 120 km/h

90 bis 100 km/h

80 bis 90 km/h

70 bis 80 km/h

60 bis 70 km/h

50 bis 60 km/h

45 bis 50 km/h

40 bis 45 km/h

35 bis 40 km/h

30 bis 35 km/h

25 bis 30 km/h

20 bis 25 km/h

15 bis 20 km/h

10 bis 15 km/h

5 bis 10 km/h

0 bis 5 km/h

Höhenwind (2000m)

Messung:    
Aktualisiert am:  

Legende

Wind in km/h

mehr als 140 km/h

120 bis 140 km/h

100 bis 120 km/h

90 bis 100 km/h

80 bis 90 km/h

70 bis 80 km/h

60 bis 70 km/h

50 bis 60 km/h

45 bis 50 km/h

40 bis 45 km/h

35 bis 40 km/h

30 bis 35 km/h

25 bis 30 km/h

20 bis 25 km/h

15 bis 20 km/h

10 bis 15 km/h

5 bis 10 km/h

0 bis 5 km/h

Wind in unterschiedlichen Höhen

Bewölkung

Messung:    
Aktualisiert am:  

Strassenzustandsprognose für heute Dienstag:

Aktualisiert am Dienstag, 21. April 2015, 01:35 Uhr

Deutschschweiz, Nord- und Mittelbünden:

Trockene Strassen.

Westschweiz und Wallis:

Trockene Strassen.

Alpensüdseite und Engadin:

Trockene Strassen.

Schneefall im Frühling

Schneefälle im meteorologischen Frühling, das heisst zwischen März und Mai, sind auch in den Tieflagen der Alpennord- und Alpensüdseite keine Seltenheit. An einigen Stationen sind im März die bislang absolut grössten winterlichen Schneemengen gemessen worden.

Klimabulletins

Die Klimabulletins informieren ausführlich über den Witterungsverlauf. Sie erscheinen kurz vor Ende der Berichtsperiode in einer provisorischen Version als MeteoSchweiz-Blogartikel. In den ersten Tagen der Folgeperiode werden die definitiven Klimabulletins mit ergänztem Inhalt als PDF publiziert.

Modernisierung des Wetterradarnetzes

«Radar» ist der mit Abstand am meisten eingegebene Suchbegriff auf der Website von MeteoSchweiz. Hinter den farbigen Wetterradarbildern verbirgt sich ein Netz hochmoderner Radaranlagen. Sie liefern vollautomatisch 24 Stunden am Tag zuverlässige Informationen über den Niederschlag in der Schweiz.