COSMO

Im Konsortium für kleinskalige Modellierung (COSMO) arbeiten mehrere nationale Wetterdienste in Europa zusammen. Ziele sind Entwicklung, Verbesserung und Unterhalt eines hochauflösenden meteorologischen Modells.

Das COSMO Modell wird von den Mitgliedern des Konsortiums  mit ihren zugehörigen regionalen und militärischen Diensten sowie von Universitäten und nationalen Forschungsinstitutionen entwickelt und genutzt. Es wird für Forschung und operationelle Anwendungen eingesetzt. Das COSMO-Modell besitzt einen gemeinsamen Quellcode, der sowohl für Wettervorhersage als auch für Klimamodellierung verwendet wird.

Weiterführende Informationen