Inhaltsbereich

Klimabulletin Herbst 2019

Die Schweiz registrierte den sechstwärmsten Herbst seit Messbeginn 1864. Der September zeigte sich überdurchschnittlich mild und sonnig sowie niederschlagsarm. Im Oktober breitete sich eine extreme Wärme aus und es fiel reichlich Niederschlag. Im nur leicht zu milden November verzeichnete die Alpensüdseite eine extreme Sonnenarmut und es fielen Rekordschneemengen.

AutorenMeteo Schweiz /MétéoSuisse / MeteoSvizzera
AusgabeHerbst 2019
Jahr2019
TypBerichte & Bulletins
  • Klima

Fussbereich

Top Bar Navigation

Alle Schweizer BundesbehördenAlle Schweizer Bundesbehörden

Das saisonale Klimabulletin der MeteoSchweiz erscheint kurz vor Monatsende in einer provisorischen Version als MeteoSchweiz-Blogartikel. In den ersten Tagen des Folgemonats wird die definitive Version mit ergänztem Inhalt ersetzt.