Inhaltsbereich

Flugwetter

MeteoSchweiz ist der gesetzlich designierte Flugwetterdienst und stellt als zertifizierter Anbieter die Versorgung der meteorologischen Leistungen für die Sicherung des Luftverkehrs für die Schweiz sicher.

Fussbereich

Top Bar Navigation

Alle Schweizer BundesbehördenAlle Schweizer Bundesbehörden

MeteoSchweiz erbringt die Dienstleistungen zum Flugwetter gemäss internationalen Standards der ICAO (International Civil Aviation Organisation), der WMO (World Meteorological Organization) und in Absprache und nach Vorgaben des BAZL (Bundesamt für Zivilluftfahrt).

Bei MeteoSchweiz arbeiten Spezialistinnen und Spezialisten rund um die Uhr, um den verschiedenen Nutzerinnen und Nutzer des Luftraums über der Schweiz die benötigten Wetterinformationen zur Verfügung zu stellen. Dazu gehören Flugsicherung, Flughafenbetreiber, Fluggesellschaften, Pilotinnen und Piloten von Linien- und Motorflugzeugen, Helikoptern, Segelfliegern und Hängeleitern wie auch Ballonfahrer und -fahrerinnen.

Zu den Dienstleistungen zählen nebst der Erstellung von Flugwetter-Produkten telefonische Flugwetterberatung und Selfbriefing-Plattformen (Meteo Briefing). Über die laufenden Aktivitäten und Projekte informiert MeteoSchweiz in der jährlich stattfindenden User Consultation und ergänzend dazu im Flugwetterjahresbericht.

Flugwetterinformationen in der Schweiz

Flugwetterinformationen werden mit wenigen Buchstaben und Symbolen dargestellt. Pilotinnen und Piloten lernen in ihrer Ausbildung, diese Meldungen zu lesen und zu interpretieren. Dennoch stossen sie in der Praxis immer wieder auf unbekannte oder vergessene Abkürzungen. Hilfe leistet die jährliche erscheinende Broschüre Flugwetterinformationen in der Schweiz.

Die Broschüre «Flugwetterinformationen in der Schweiz» kann in gedruckter Form direkt bestellt werden (kostenlos): Bundespublikationen für Privatkunden.

Low Level Significant Weather Chart

Die von Austro Control und MeteoSchweiz gemeinsam produzierte Low-Level Significant Weather Chart (Low-Level SWC Alps) ist eine kombinierte Vorhersage- und Warnkarte für die Luftfahrt. Sie dient der Flugvorbereitung und beschreibt die Wetterverhältnisse mit Fokus auf die fluggefährdenden Wettererscheinungen über dem gesamten Alpenbogen zwischen Boden und FL250.

Jahresbericht Flugwetter

Der Jahresbericht Flugwetter gibt eine Übersicht der betrieblichen Leistungen und der wesentlichen Tätigkeiten und Entwicklungen im Geschäftsbereich Flugwetter von MeteoSchweiz. Neben der Übersicht der wichtigsten flugwetterrelevanten Projekte sind auch die Kennzahlen aus dem Leistungsnachweis von MeteoSchweiz aufgeführt. Ergänzt wird der Report mit einer kurzen Zusammenfassung des IT-Sicherheitsberichts und einer Übersicht über die Verrechnung der Flugwetterkosten. Im Anhang sind das aktuelle Organigramm und die gültige Qualitäts-, Safety- und Security-Policy beigefügt sowie die Personalpolitik von MeteoSchweiz.

Klima-Informationen zu den Schweizer Flughäfen

Regelmässig werden Statistiken über das Klima an den Flugplätzen der Schweiz erstellt. Grundlage dafür sind die halbstündlich generierten METAR-Meldungen. Berichte liegen vor für die Flughäfen Zürich, Genf, Bern, Grenchen, Lugano, Sion und St. Gallen-Altenrhein.